Auf dem Blog des Finanzjongleurs kannst Du als als Privatperson gerne Gastartikel schreiben. Dazu solltest Du Dich einfach kurz mit Deiner Themenidee bei mir bewerben. Ich prüfe Deine Idee dann und melde mich kurzfristig bei Dir.

Gastautor beim Finanzjongleur.com werden

Das hat folgende Vorteile:

Als Gastautor bekommst Du Besucher auf Deine die eigene Website oder Deinen eigenen Blog, so kannst Du Dich vielen Lesern als Experte zu einem bestimmten Thema präsentieren.

An Gastartikel werden jedoch einige Anforderungen an Deinen Gastartikel gestellt, die ich im Folgenden aufliste:

Gastartikel sollten

  • hochwertige Fachartikel mit Mehrwert für die Leser sein
  • ein konkretes Thema tiefergehend behandeln und nicht nur oberflächlich etwas anreißen
  • mindestens 1.000 Wörter umfassen
  • können Eigenwerbung für eigene Projekte, Website, Produkte etc. beinhalten
  • Unique Content sein = Artikel dürfen weder bisher irgendwo erschienen sein, noch später woanders erscheinen
  • nicht mehr als 1-2 Backlinks pro Artikel enthalten
  • mit Einleitung, Zwischenüberschriften und Abschlussfazit gut strukturiert sein.

Mögliche Themen und Preise für Gastartikel

Thematisch sollte es sich bei Deinen Gastartikel-Vorschlägen natürlich um Themen drehen, die etwas mit finanzieller Freiheit, passives Einkommen oder zusätzliches Einkommen zu tun haben.

Mit einem Gastartikel auf auf dem Finanzjongleur-Blog erreichst Du eine Vielzahl an Lesern pro Monat.

Wenn Du Dich als Gastautor bewerben möchtest, schreibe mir einfach eine E-Mail an hallo@finanzjongleur.com und schildere in zwei bis drei Sätzen Deine Idee für Deinen Gastartikel.

 

Ich freue mich auf Deine Gastartikel-Vorschläge.